Professionelle, chiropraktische Behandlung

Nach meinem Studium der Tiermedizin an der tierärztlichen Hochschule Hannover habe ich einige Jahre in verschiedenen Pferdefahrpraxen in Nordhessen und am Niederrhein gearbeitet. Meine Doktorarbeit zum Thema "Equines Cushing Syndrom" erfolgte an der FU Berlin.

 

Im Laufe meiner tierärztlichen Tätigkeit und auch als Tierbesitzer bin ich immer wieder auf Patienten gestoßen, die neben einer klassischen tiermedizinischen Behandlung weitere Unterstützung benötigt haben. Z. B. im Verlauf von Heilungsprozessen, bei plötzlichen Veränderungen des Bewegungsablaufs oder bei Problemen im Alter.

Insbesondere bei Pferden steht man häufig vor Patienten, die nicht lahm sind, aber trotzdem Einschränkungen in ihrer Bewegungsfähigkeit zeigen und/oder Rittigkeitsprobleme oder Verhaltensänderungen aufweisen oder einfach "unrund" laufen.

 

Um auch diesen Tieren effektiv helfen zu können, habe ich mich nach Alternativen umgesehen und für die tierärztliche Weiterbildung in Chiropraktik entschieden. Die chiropraktische Behandlung zielt auf eine korrekte Beweglichkeit und Funktion des muskuloskelettalen und neurologischen Systems ab.

Meine Zusatzausbildung in Tierchiropraktik absolvierte ich in Sittensen, an der International Academy for Veterinary Chiropractic (IAVC). Die Prüfung wurde sowohl von den Ausbildern der IAVC als auch von Prüfern der Veterinary Society of Chiropractic (VSC) abgenommen, so dass beide Zertifikate vorliegen.  

 

Wenn Sie eine chiropraktische Behandlung Ihres Pferdes oder Hundes vereinbaren möchten, kontaktieren Sie mich am besten telefonisch oder via Kontaktformular.

 

Ihre Dr. med. vet. Zrinjka Hardenberg


Aus- und Fortbildung

Studium der Tiermedizin an der Tiermedizinischen Hochschule Hannover
Promotion an der Freien Universität Berlin: Equines Cushing Syndrom

Fortbildung  zur Chiropraktikerin für Pferde und Hunde an der International Academy for Veterinary Chiropractic

Berufserfahrung

Mehrjährige Tätigkeit als praktische Tierärztin
Mitarbeit an diversen Studien für Tierarzneimittel


„Das Pferd muss Freude an der Arbeit haben. Ohne die werden weder das Pferd noch der Reiter jemals anmutig sein.“                                                                                                                                                                        Antoine de Pluvinel